Teresa Sievert

Teresa Sievert

 

Ich kehre am 02.11.17 aus der Elternzeit zurück

 

 

 

 

 

Jg. 1974
geboren in Köln
verheiratet, zwei Kinder

Berufstätigkeit

Seit 04/06 Selbständig in eigener Praxis als approbierte psychologische Psychotherapeutin
01/01–03/06 Tätigkeit als Stationspsychologin, später Teamleiterin in der Psychosomatischen Fachklinik Hochsauerland in Bad Fredeburg.
Schwerpunkte: affektive Störungen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und posttraumatische Belastungsstörungen.
05/99–10/00 Tätigkeit als Diplompsychologin an den Rheinischen Kliniken Bonn.
Schwerpunkte: Selbstsicherheitstraining, Integriertes psychologisches Therapieprogramm für schizophrene Patienten, Familienbetreuung zur Rückfallprophylaxe bei schizophrenen Patienten

Psychologische Weiterbildung

09/99–09/04 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Kölner Lehrinstitut für Verhaltenstherapie
12/95–12/98 Ausbildung zum NLP-Master-Practitioner bei PD Dr. Kammer und Dipl.-Psych. W. Nolting in Bielefeld
05/96–08/96 Ausbildung zur Leiterin für Autogenes Training beim Bildungswerk für Friedensarbeit in Bielefeld
10/93–03/99 Studium der Psychologie an der Universität Bielefeld

Bei meiner Arbeit ist mir wichtig, Menschen dabei zu helfen,

  • Verständnis für sich und andere zu entwickeln
  • die eigenen Fähigkeiten und Stärken wiederzufinden und zu nutzen
  • die eigenen einschränkenden Muster zu erkennen und zu überwinden
  • sich selbst und anderen liebevoll begegnen zu können
  • sich aktiv mit den bisher gefürchteten und vermiedenen Gefühlen und Erinnerungen auseinandersetzen zu können
  • eigene Ziele zu verfolgen und eigene Werte zu leben, statt sich von Vermeidungsgewohnheiten leiten zu lassen
  • sich Konflikten stellen zu können, wo es nötig ist